Nähkurs

für Anfänger

Im März wollen wir erstmals mit einem Nähmaschinenkurs beginnen. Zu verschiedenen Themen zeigt euch unser Profi, wie ihr mit eurer Nähmaschinen näht. Vom Einfädeln bis zum Nähmuster – hier bleibt keine Frage offen. In einer netten Runde wollen wir gemeinsam nähen, uns austauschen und uns viele Inspirationen zum Nachmachen einholen. 

Was müsst ihr mitbringen? Ganz wichtig ist eure Nähmaschine (inkl. Anleitung), mit der ihr arbeiten werdet. Auf Anfrage können wir euch auch eine Nähmaschine (gegen eine Leihgebühr von 2,00 Euro) zur Verfügung stellen. Da jeder verschiede Geschmäcker hat, bitten wir euch eure Stoffe und Nähgarn selbst mitzubringen. 

Was ihr benötigt:

  • Nähmaschine
  • Nähmaschinennadeln (Universalnadeln)
  • Spulen für den Unterfaden
  • eine Schere (Küchenschere)
  • Stecknadeln
  • Nadel zum Hand-Nähen
  • ein Maßband
  • wenn vorhanden einen Nahttrenner
  • einen Bleistift oder Schneiderkreide
  • ein Lineal (ca. 30 cm)
  • wenn ihr möchtet einen Notizblock

Nach eurer Anmeldung erhaltet ihr eine speziell auf den Kurs abgestimmte Materialliste zugeschickt.

Rucksäckchen (Turnbeutel)

Unsere Rucksäckchen können auch wunderbar als Wickeltäschen oder Turnbeutel genutzt werden. Lasst eurer Fantasie freien Lauf. 

 Termin

Freitag, den 08. März, von 15.00 bis ca. 17.30 Uhr (ca. 2,5 Stunden)

Location

Gemeindehaus der Ev. luth. Kirche
Am Denkmal 6
27299 Etelsen

Kosten

15,00 Euro pro Teilnehmer (inkl. Getränke)

Zur Anmeldung geht es hier entlang.